News und Updates

Services für Steinkernleserinnen und -leser: Newsletter und Facebook-Seite

Steinkern.de Newsletter

In unregelmäßigen Abständen versendet Steinkern.de seit einigen Jahren Newsletter, bisher zwischen 1-5 mal jährlich. Je nachdem, wieviele Neuigkeiten es gibt, wie wichtig diese sind und - auch das ist ein Faktor - wie häufig wir zeitlich dazu kommen einen Newsletter zu erstellen. Am 30. Oktober 2016 verschickten wir nach längerer Zeit endlich mal wieder einen neuen Newsletter an alle Abonnenten, den bisher einzigen Rundbrief des laufenden Jahres. Wer unseren Newsletter bisher nicht abonniert hat, kann den neuen Newsletter probeweise hier nachlesen: Link zum aktuellen Newsletter (30.10.2016)

 

Newsletter

 Screenshot des aktuellen Newsletters (Nr. 1/2016).

 

Aus zwei Gründen möchten wir an dieser Stelle einmal auf das Newsletter-Abonnement aufmerksam machen:

 

Erstens: Mittlerweile sind relativ viele E-Mail-Adressen von früheren Beziehern des Newsletters aufgrund von Adresswechseln ungültig geworden. Wenn Sie den Newsletter weiterhin empfangen möchten, tragen Sie bitte unter folgendem Link ihre neue Adresse ein (und melden Sie ggf. bitte die alte Adresse ab):

> Ich möchte meine aktuelle E-Mailadresse dem Newsletter hinzufügen.

 

Zweitens: Wir haben schon lange nicht mehr an prominenter Stelle auf der Startseite von Steinkern.de auf unseren Newsletter aufmerksam gemacht, so dass einigen dieser Service eventuell noch gar nicht bekannt ist. Wenn Sie bisher kein Newsletter-Abonnement eingerichtet haben, aber hin und wieder von uns auf den neuesten Stand gebracht werden möchten, würden wir uns über einen Eintrag freuen:

> Ich möchte meine E-Mailadresse erstmals für den Steinkern Newsletter anmelden.

 

Gründe den Steinkern.de Newsletter zu abonnieren, gibt es einige:

 

- Sie bleiben auf dem Laufenden über inhaltliche Erweiterungen und technische Verbesserungen unseres Internet-Angebots sowie über Aktionen von Steinkern.de, wie Mitgliedertreffen/-exkursionen und größere Messe-Veranstaltungen mit Steinkern.de Beteiligung.

 

- Es entgehen Ihnen keine Informationen über wichtige Entwicklungen, die die gesamte "Fossilien-Szene" betreffen (z. B. der Protest der Fossiliengemeinde gegen das Kulturgutschutzgesetz im vergangenen Jahr oder die Rettung der einzigen reinen Fossilienmesse in Deutschland "Petrefakta" im Jahr 2015).

 

- Sie werden über die Inhalte neuer Ausgaben unserer Community-Zeitschrift DER STEINKERN mit Themenübersichten und Kurzfassungen der enthaltenen Berichte informiert.

 

- Die Inhalte des Newsletters finden sich sonst verstreut in unseren unterschiedlichen Medien (Homepage, Forum, Zeitschrift), sind insofern in der gebotenen Zusammenstellung exklusiv. Der Newsletter kann normalerweise nicht über die Steinkern.de Homepage abgerufen werden, die obige Verlinkung ist in dieser Hinsicht eine Ausnahme.

 

- Sie brauchen keine Sorge zu haben, von uns mit E-Mails überflutet zu werden. Wir machen auch in Zukunft nur sparsam von der Zusendung von Newslettern gebrauch (wie eingangs erwähnt bisher zwischen etwa 1-5 x im Jahr, woran sich auch in Zukunft nichts ändern wird). Jeder Newsletter enthält am Ende einen Link, welcher direkt zur Abbestellung führt, sollte Ihr Interesse erlöschen. Eine Abbestellung kann auch hier auf demselben Wege wie die Anmeldung erfolgen. Ihre E-Mailadressen werden von uns selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

 


 

Steinkern.de auf Facebook

Wem der Newsletter zu sehr "old school" ist und wer lieber kurzfristig über Facebook.de über Neuigkeiten von Steinkern.de unterrichtet werden möchte, kann sich hier einen Eindruck von unserem Facebook-Auftritt verschaffen (dies ist auch ohne selbst dort angemeldet zu sein möglich):

Steinkern.de auf Facebook.

 

Steinkern FB

Screenshot der Steinkern.de Facebookseite am 31. Oktober 2016

 

Wir freuen uns, wenn Facebook-Nutzer die Steinkern-Seite "liken", so können Sie unsere dort eingestellten News verfolgen uns uns ggf. ein Feedback geben ("Likes" oder auch gerne Kommentare). Unsere Facebook-News grenzen sich gegenüber dem Newsletter dadurch ab, dass wir hier mehrmals monatlich Neuigkeiten hochladen. Oft sind dies Hinweise auf Neuerscheinungen der Homepage, ansonsten ist das thematische Spektrum ähnlich wie das des Newsletters, das wir oben skizziert haben.

 

Für alle, die sowohl Steinkern.de Homepage, Zeitschrift und Forum verfolgen, aber nicht bei Facebook mitmachen, noch der Hinweis: unsere Inhalte finden Sie weiterhin hier auf der Homepage, in unseren Heften und im Forum und nicht auf Facebook bzw. auch nur sehr begrenzt im Newsletter. Newsletter und Facebook verstehen wir als zusätzlichen Service - weniger dagegen als inhaltliche Erweiterung oder gar Verlagerung der Steinkern-Plattform.

 

Vielen Dank für Ihr Interesse und viel Spaß beim Lesen!

 

Allen über 1000 Newsletter-Abonnenten und über 1000 Facebook-"Followern" vielen Dank für das Interesse an Steinkern.de!

 

Die Steinkern.de Redaktion