Von Hobby-Paläontologen gefundene neue Arten: Ullmannia brandtii UHL 2004

Konifere Ullmannia brandtii

Bezeichnung:
Konifere

Finder:
Silvio Brandt

Fossilgruppe:
Pflanzenfossil

Gattung:
Ullmannia

Art:
brandtii

Erstbeschreiber und Jahr der Erstbeschreibung:
UHL 2004

Literaturzitat der Erstbeschreibung:
UHL, D. (2004): A new species of Ullmannia (Coniferophytina, Ullmanniaceae) from the Upper Permian of northern England, in: Neues Jahrbuch für Geologie und Paläontologie, Monatshefte 1, S. 53–64, Stuttgart.

Fundschicht:
Perm, Marl Slate (Kupferschieferäquivalent)

Fundort:
Old Quarrington Quarry, Old Quarrington, County Durham (England)

Fundjahr:
1994

Präparation:
keine, „split finish“

Aufbewahrungsort und Inventarnummer:
Museum für Naturkunde Berlin, MB.Pb.2002/399

Eine weitere Publikation zum Fossil:
BRANDT, S. (2015): Der Fund einer unbekannten Pflanze aus dem englischen Ober-Perm, in: Der Steinkern, 20, S. 31–35.

Anmerkungen:
Der Fund ist ein Unikat. Es gibt bisher nur diesen einen gesicherten Nachweis und einen fraglichen Fund aus dem niederrheinischen Zechstein.

Datensatz zusammengestellt von Silvio Brandt