Der Steinkern Heft 20

DER STEINKERN ist die Fossilien-Zeitschrift von Steinkern.de - von Fossiliensammlern für Fossiliensammler. Dieses Forum ist für Kritik, Lob und Vorschläge zu den einzelnen Ausgaben und den darin enthaltenen Artikeln gedacht.
Weitere Informationen und Bestellung der Zeitschrift unter www.der-steinkern.de

Moderator: Sönke

Benutzeravatar
strolch
Moderator
Beiträge: 1095
Registriert: Montag 6. Mai 2013, 21:26
Wohnort: Südthüringen

Re: Der Steinkern Heft 20

Beitrag von strolch » Montag 19. Januar 2015, 20:23

Das hast Du schön geschrieben Sönke :top:
Sönke hat geschrieben:Ein positives Feedback ist wichtig, sollte hier aber vor allem den Autoren sowie auch den Mitarbeitern im Hintergrund gelten! Ich trage nur die Inhalte zusammen, die von den Mitgliedern der Community beigesteuert werden und bearbeite das ein wenig, so dass es publiziert werden kann.
Das ist richtig und auch wichtig. Aber das Lob gilt auch und vor allem Dir.
Denn ohne Dich (Big Boss) gäb es das alles hier nicht. also lass Dich etwas feiern zum Jubiläum und lass Dir auch mal auf die Schulter klopfen.

Gruß Ingo

Benutzeravatar
FurFossil
Redakteur
Beiträge: 1157
Registriert: Dienstag 27. Februar 2007, 11:27
Wohnort: OSTSTEINBEK bei Hamburg

Re: Der Steinkern Heft 20

Beitrag von FurFossil » Dienstag 20. Januar 2015, 19:11

Hallo Sönke,

wir haben zwei Wissenschaftlern, die uns beim Artikel über die Libelle "Solveigia wittecki"
bzw. in der Danekrae-Angelegenheit sehr geholfen haben, jeweils ein Belegexemplar des STEINKERN-Hefts geschickt.

Beide waren sehr beeindruckt vom Heft und wir bekamen die Rückmeldung,
" das ist doch eine schöne Würdigung der Zusammenarbeit von Sammlern und Wissenschaftlern,
die Schule machen sollte"

Mit den besten Sammlergrüßen
Karsten & Solveig

Benutzeravatar
Cyroceras
Mitglied
Beiträge: 180
Registriert: Donnerstag 17. Juli 2014, 18:28
Wohnort: Pulheim Rhein-Erftkreis

Re: Der Steinkern Heft 20

Beitrag von Cyroceras » Dienstag 20. Januar 2015, 19:42

Hallo Nils und Stephan,
toller Bericht aus dem Mitteldevon der Eifel. Besonders begeistert bin ich von den Fotos
der Korallen und Trilobiten.

Schönen Gruß
Cyroceras W.
Witha
----------------------
In jeder Muschel steckt eine Perle, man muss sie nur öffnen.

Oecoptychius
Mitglied
Beiträge: 662
Registriert: Freitag 28. Dezember 2007, 18:07
Wohnort: Stuttgart

Re: Der Steinkern Heft 20

Beitrag von Oecoptychius » Dienstag 20. Januar 2015, 21:01

FurFossil hat geschrieben: Beide waren sehr beeindruckt vom Heft und wir bekamen die Rückmeldung,
" das ist doch eine schöne Würdigung der Zusammenarbeit von Sammlern und Wissenschaftlern,
die Schule machen sollte"
Da freut man sich natürlich drüber, aber müsste das nicht auch andersherum gelten, dass Wissenschaftler ihre Zusammenarbeit mit Sammlern würdigen sollten?

Gruß Günter

Benutzeravatar
Roger Furze
Redakteur
Beiträge: 3988
Registriert: Freitag 7. November 2008, 21:43
Wohnort: 88693 Deggenhausertal

Re: Der Steinkern Heft 20

Beitrag von Roger Furze » Mittwoch 21. Januar 2015, 00:08

Sönke hat geschrieben: Danke an einen Leser für die kleinen und gut gemeinten Anmerkungen, die ich hier mal zumindest an einen Teil der Leser weitergeben wollte.

Was mir insgesamt beim Edieren der Jubiläumsaufgabe immer wieder aufgefallen ist, ist dass Günter Schweigert (Oecoptychius), der bekanntlich nicht nur für das SMNS arbeitet, sondern auch einer der Chef-Redakteure der Fossilien-Zeitschrift ist, in vielen Artikeln von Steinkernmitgliedern gedankt wurde. Günter hat mir freundlicherweise auch Bildmaterial für den Artikel über die Krebs-Holotypen aus dem Oberpliensbachium Frankens bereitgestellt, die er beschrieben hat und mit deren Namensgebung er gleich mehrere Steinkerner ehrte (vier an der Zahl). Diese waren auch schon Gegenstand eines Artikels von Schweigert & Fraaije in Fossilien 2-2014, auf den ich zur Vertiefung des Themas verweisen konnte, das Günter dort aus seiner Perspektive in allen Facetten dargestellt hat. Ein sehr guter Beitrag, den so aktuell aus dem Steinkern-Redaktionsteam in Bezug auf dieses Thema ziemlich sicher niemand hätte verfassen können. Didaktisch werden nach meinem Empfinden in der Fossilien-Zeitschrift in letzter Zeit viele Themen sehr gut und lehrreich dargestellt. Dafür sind beim Steinkern nach meiner Beobachtung wiederum mehr aktive Geländesammler tätig, die direkt aus der Praxis berichten können und so kann hier wieder über Themen berichtet werden, die sich für die Autoren der Fossilien-Zeitschrift nur schwierig darstellen lassen. Weiterhin sehe ich die Fossilien-Zeitschrift und den Steinkern daher nicht in einem Verhältnis der Alternativität, sondern der gegenseitigen Ergänzung und lese auch die Fossilien-Zeitschrift. Durch die inhaltliche Weiterentwicklung der Fossilien-Zeitschrift von der "Zeitschrift für Hobby-Paläontologen" zum "Journal für Erdgeschichte" ist im Grunde genommen ein Platz geschaffen worden, der beiden Magazinen eine dauerhafte Co-Existenz ermöglicht. Diese Entwicklung begrüße ich. Die inhaltlichen Überschneidungen in der Zeit, seitdem es den Steinkern gibt (immerhin auch schon seit Ende 2008), lagen gefühlt bei weit unter 5%, hier und da wurde mal dasselbe Buch rezensiert (dabei ist der Vergleich zweier Rezensionen dann durchaus reizvoll), mal dieselbe Börse beworben oder besprochen. Hier kann sich also kein Leser beschweren, dass die Hefte dasselbe liefern würden.

Mein Plädoyer: Jeder Sammler der richtig umfassend informiert sein möchte, sollte beide Magazine lesen! Welches interessanter ist, hängt von der individuellen Ausgabe und dem eigenen Interessenspektrum ab. Wer meint sich entscheiden zu "müssen", muss halt nach individueller Schnittmenge gehen.

Viele Grüße
Sönke
Hallo Sönke,

danke für dieses Zitat. Als Autor für beide Zeitschriften, entspricht das voll und ganz meiner Meinung. Und dank an Dir für den absolut gelungenen Redaktionsarbeit!
Grüße vom Bodensee! Roger.

Benutzeravatar
Stephan
Redakteur
Beiträge: 4279
Registriert: Sonntag 13. Mai 2007, 23:17
Wohnort: NRW

Re: Der Steinkern Heft 20

Beitrag von Stephan » Mittwoch 21. Januar 2015, 08:11

Cyroceras hat geschrieben:Hallo Nils und Stephan,
toller Bericht aus dem Mitteldevon der Eifel. Besonders begeistert bin ich von den Fotos
der Korallen und Trilobiten.

Schönen Gruß
Cyroceras W.
Witha
Dankeschön! :D

Der Text ist ja nur ein gaaaanz kurzer Abriss :wink: Für die bereitstellung der Bilder die im Bericht gezeigt werden,
möchte ich mich an dieser Stelle herzlich bei allen bedanken die hierzu etwas beigesteuert haben.

Eine wirklich schöne Ausgabe, mein Kompliment auch an alle anderen Autoren und natürlich an Sönke und sein Team im Hintergrund!

LG Stephan
Fossiliensammeln, ich kann jederzeit damit aufhören, ährlisch!

Benutzeravatar
FurFossil
Redakteur
Beiträge: 1157
Registriert: Dienstag 27. Februar 2007, 11:27
Wohnort: OSTSTEINBEK bei Hamburg

Re: Der Steinkern Heft 20

Beitrag von FurFossil » Mittwoch 21. Januar 2015, 11:03

Oecoptychius hat geschrieben: .....

Da freut man sich natürlich drüber, aber müsste das nicht auch andersherum gelten, dass Wissenschaftler ihre Zusammenarbeit mit Sammlern würdigen sollten?

Gruß Günter
Hallo Günter,

wir durften erfreulicherweise die ganz persönliche Erfahrung machen, dass wir von vielen Wissenschaftlern in Norddeutschland und Dänemark eine hohe Akzeptanz erfahren haben.
In Dänemark zum Moler-Museum Mors, zum Fur-Museum und zur Universität Kopenhagen.
In Norddeutschland besteht über die Mitgliedschaft in der Gesellschaft für Geschiebekunde (GfG) ein sehr enger - teilweise sogar freundschaftlicher - Kontakt zwischen Privatsammlern und Wissenschaftlern.

Also: wir sind hier im hohen Norden schon sehr glücklich dran. :P

Mit den besten Sammlergrüßen

Karsten & Solveig

Benutzeravatar
Wörn
Mitglied
Beiträge: 195
Registriert: Sonntag 6. Juli 2008, 18:27
Wohnort: Kirchberg in Tirol, Österreich

Re: Der Steinkern Heft 20

Beitrag von Wörn » Mittwoch 21. Januar 2015, 12:40

Danke an alle die bei dem Heft mit gewirkt haben!
Ist wieder total Super geworden :clap: !

LG
Werner
Es gibt kein schlechtes Wetter, nur falsche Kleidung.

danylo
Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: Samstag 18. April 2009, 22:59
Wohnort: 85551 Kirchheim

Re: Der Steinkern Heft 20

Beitrag von danylo » Freitag 30. Januar 2015, 12:09

Lieber Sönke, lieber Günter "Oecoptychius",

großes Lob von mir für das Jubiläumsheft,
und herzliche Mit-Freude für alle "Artenentdecker"!

Auch ich beziehe das Steinkern-Heft und die Fossilien-Zeitschrift im Abonnement
und für mich sind beide unentbehrlich. Dazu habe ich auch das online-abo für
Andy Richters "leitfossil", das ich genauso wenig missen möchte.

Schön, dass unsere nicht allzu große Community so gut versorgt ist!
...reich ist, wer zufrieden ist mit dem, was er hat!

Liebe Grüße, Danylo

Antworten

Zurück zu „DER STEINKERN - unsere Fossilienzeitschrift“