Der Steinkern - Heft 15 - Mistelgau Spezialheft

DER STEINKERN ist die Fossilien-Zeitschrift von Steinkern.de - von Fossiliensammlern für Fossiliensammler. Dieses Forum ist für Kritik, Lob und Vorschläge zu den einzelnen Ausgaben und den darin enthaltenen Artikeln gedacht.
Weitere Informationen und Bestellung der Zeitschrift unter www.der-steinkern.de

Moderator: Sönke

Hans Erdmann
Mitglied
Beiträge: 37
Registriert: Donnerstag 3. März 2011, 19:07
Wohnort: Steeden (Nähe Limburg/Lahn)

Re: Der Steinkern - Heft 15 - Mistelgau Spezialheft

Beitrag von Hans Erdmann » Montag 6. Januar 2014, 19:45

Hallo Sönke und alle anderen Mitgestalter !

Heft 15 ist wunderbar, eine hervorragende Zusammenfassung über Mistelgau. Ich habe vor 12 Jahren dort selbst gesammelt, um so bedauerlicher die Tatsache, dass die Grube heute für Sammler tabu ist.

Ein kleines Fehlerteufelchen ist mir aufgefallen: S. 44, Abb. 1: mit Tibia wird der Unterschenkelknochen (Schienbein) bezeichnet. Der Oberarmknochen heisst Humerus.
Aber das tut dem Gesamtwerk keinen Abbruch.

Ich weiss nicht, ob das Thema schon mal angeschnitten wurde: ich persönlich könnte mich mit einem Format für Steinkern in DIN A4 gut anfreunden.
Fotos könnten grösser und detailreicher dargestellt werden, zudem würde es sich sicher lohnen, sich z.B. 2 Jahrgänge fest binden zu lassen (oder sie in einem Klemmordner zusammenhalten, Einhängeordner finde ich nicht so prickelnd), nach und nach würde eine schöne Bibliothek entstehen.
Natürlich wäre dies mit einem höheren Preis verbunden.

Liebe Grüsse

Hans Erdmann

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 12429
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Der Steinkern - Heft 15 - Mistelgau Spezialheft

Beitrag von Sönke » Montag 6. Januar 2014, 20:36

Hallo Michael, Victor, Wolfgang, Roger, Klaus, Alex, Thomas, Karsten, Solveig und Hans,

die Antwort von Hans verschafft mir Gelegenheit den irgendwie in Vergessenheit geratenen Dank für die Stellungnahmen nachzuholen! :oops:
Danke, das Lob ist für alle Mitstreiter und mich sehr motivierend gewesen! :top:

Danke auch für den Korrekturhinweis an Hans!

Zum Format:
Sicherlich böte ein A4-Format einige Vorteile (größere Abbildungen), allerdings hat das kleinere A5-Format auch seine Vorzüge in der Handhabung, bei der Stabilität des Gesamtkonstrukts (beim Versenden) sowie hinsichtlich Versand- und Produktionskosten (die letztlich der Leser trägt - und das Abo soll für jeden finanzierbar bleiben). Um die Grafiken nicht zu klein abzubilden, hatte ich in dem Fall die 16 Seiten auf meine Kosten drangehängt und dabei gemerkt, dass dies gut realisierbar ist und nicht zur Sprengung des Einbands führt, wie befürchtet. Für weitere Sonderhefte kann ich mir vorstellen das auch erneut nach Bedarf aufzustocken. Dies bringt im Gegensatz zu Änderungen der Formats auch keine Inkonsequenz in die Schriftreihe, hinsichtlich Archivierung usw.

Viele Grüße
Sönke

Antworten

Zurück zu „DER STEINKERN - unsere Fossilienzeitschrift“