Der Steinkern - Heft 14

DER STEINKERN ist die Fossilien-Zeitschrift von Steinkern.de - von Fossiliensammlern für Fossiliensammler. Dieses Forum ist für Kritik, Lob und Vorschläge zu den einzelnen Ausgaben und den darin enthaltenen Artikeln gedacht.
Weitere Informationen und Bestellung der Zeitschrift unter www.der-steinkern.de

Moderator: Sönke

Antworten
Benutzeravatar
Tapir
Redakteur
Beiträge: 8363
Registriert: Dienstag 12. Februar 2008, 10:45
Wohnort: Rostock

Der Steinkern - Heft 14

Beitrag von Tapir » Sonntag 14. Juli 2013, 12:24

Hallo,

mein Heft lag gestern früh im Briefkasten. Nachdem ich gestern keine Zeit zum Lesen hatte, landete es erstmal im Briefkasten, aber besonders das Bild auf dem Rückdeckel versprach einiges.
Nun habe ich es heute Morgen komplett durchgeschmökert, und kann nur sagen: Toll! Gerade der Bernsteinartikel hatte es "in sich". Schon das erste Bild zeigt mehr, als in der Bildunterschrift "zugegeben" wird, die herausgerissenen Haare der Zuckmücke, die se wie einen Schleier hinter sich herzieht, verleihen der statischen Momentaufnahme eine Bewegung...
Schön war es auch etwas von Victor und Udo zu lesen, von dem einen mit der gewohnt detailreichen Systematikdarstellung, von dem anderen zum professionellen Weg einem an sich wunderschönen Stück zur verdienten Vitrinenoptik zu verhelfen (und dabei hält sich der Malmanteil in meiner kleinen Sammlung in engen Grenzen). Meine persönlichen 3 Highlights aus den insgesamt gut geratenen Beiträgen, hätte ich das Heft nicht im Abo, hätte ich es deswegen alleine gekauft.

Und schön, dass wir auch Autoren aus Übersee dabei haben dieses Mal.

An alle Beitragenden meinen herzlichen Dank!
Glück auf!

Johannes Kalbe

---------------
"Mag ja sein, dass ich ein komplexes, allwissendes Kohlenwasserstoffwesen bin, aber ich mag die einfachen Dinge im Leben."

"Das Dumme an Zitaten aus dem Internet ist, dass man nie weiß, ob sie echt sind" (Gaius Iulius Caesar)

Be more specific! http://www.youtube.com/watch?v=PusCpQIbmCw

Benutzeravatar
Thomas_
Administrator
Beiträge: 6059
Registriert: Samstag 7. Mai 2005, 12:41
Wohnort: Essen

Re: Der Steinkern - Heft 14

Beitrag von Thomas_ » Sonntag 14. Juli 2013, 19:29

Meins war auch gestern im Briefkasten.

Die Optik ist toll. Ein Artikel schöner und interessanter wie der andere.


:top:


Thomas
:Goni:

Benutzeravatar
Bernhard Jochheim
Redakteur
Beiträge: 1926
Registriert: Freitag 5. Dezember 2008, 19:18
Wohnort: Marl/Westfalen

Re: Der Steinkern - Heft 14

Beitrag von Bernhard Jochheim » Sonntag 14. Juli 2013, 19:46

ich finde das Heft auch gut, konnte man locker in einem Rutsch lesen.
Am besten fand ich den Bericht über die Kreidefundstelle in Texas und die Restauration des Engelhais.....

Benutzeravatar
Victor Schlampp
Redakteur
Beiträge: 2626
Registriert: Freitag 20. Mai 2005, 00:11
Wohnort: 91126 Rednitzhembach

Re: Der Steinkern - Heft 14

Beitrag von Victor Schlampp » Mittwoch 17. Juli 2013, 20:06

Lieber Sönke,

das neue steinkern-Heft ist auch bei mir gut angekommen. Vielen Dank an Herausgeber und Lektoren für die schöne Gestaltung meines Artikels. Ich wünsche dem Heft viel Erfolg bei den Leserinnen und Lesern und einen guten Absatz.

Liebe Grüße

Victor
Ein Leben ohne fränkische Malm-Ammoniten ist möglich, aber sinnlos.

Benutzeravatar
Sönke
Administrator
Beiträge: 12431
Registriert: Freitag 1. April 2005, 21:08
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Der Steinkern - Heft 14

Beitrag von Sönke » Donnerstag 18. Juli 2013, 01:23

Hallo zusammen

ich möchte allen Autoren und Lektoren dieser Ausgabe noch einmal herzlich für Ihre Mitarbeit danken! Auch danke ich für das Feedback an dieser Stelle, per Mail, PN und persönlich, das leider die Autoren nicht immer erreicht, obwohl es vor allem ihnen gilt.

Es hat wieder viel Spaß gemacht das Heft mit den neuen und alten Autoren zu erarbeiten und ich denke, dass das Ergebnis für sich spricht. Das ist kein Eigenlob, denn diesmal musste ich auf einen umfangreicheren eigenen Artikel verzichten, obwohl ich viele Themenideen gehabt hätte. Auch weitere Artikel müssen (leider) etwas warten, aber die meisten sind relativ zeitlos und es ist beruhigend zu wissen, dass wir immer einige gute Berichte in der Hinterhand haben, anders lässt sich ein thematisch ausgewogenes Heft kaum erstellen.
Trotzdem möchte ich auch noch einmal eine Einladung zur aktiven Mitarbeit an alle Forenmitglieder aussprechen! Auch Kurzberichte sind willkommen, wer Themenideen hat (und am besten gleich selbst darüber schreiben möchte), kann mir gern eine PN zur näheren Abstimmung schicken. So bestünde vielleicht auch die Möglichkeit bisher zu wenig oder gar nicht behandelte Themen und Zeitstufen (ja, es gibt auch nach 14 Heften noch ein paar weiße Flecken auf der Landkarte) aufzugreifen. In der vorliegenden Ausgabe sind mit dem Artikel zum Thema Bernstein und mit dem reich illustrierten Maastrichtium-Bericht zwei bisher wenig im Fokus von Steinkern stehende Themen besprochen worden, was ich erfrischend fand. Präparations-Berichte aus dem Plattenkalk von Udo und Victors Berichte über Fränkische-Malm-Ammoniten sind hingegen schon echte Dauerbrenner geworden, wobei wirklich jeder Bericht eine Vielzahl neuer Informationen liefert.

Beste Grüße
Sönke

Antworten

Zurück zu „DER STEINKERN - unsere Fossilienzeitschrift“