AG Mikropaläontologie Hamburg Jahresprogramm 2014

In diesem Forum haben Sammlergruppen und Vereine die Möglichkeit sich vorzustellen und über ihre Veranstaltungen zu informieren, auch um Hobby-Einsteigern die Möglichkeit zu geben, Gleichgesinnte aus ihrer Region kennenlernen zu können und einen guten Austausch mit erfahrenen Lokalsammlern zu ermöglichen.

Moderatoren: Sönke, Thomas_

Antworten
Benutzeravatar
~MH~
Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: Donnerstag 20. März 2008, 18:24
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

AG Mikropaläontologie Hamburg Jahresprogramm 2014

Beitrag von ~MH~ » Mittwoch 4. Dezember 2013, 13:26

AG Mikropaläontologie im Naturwissenschaftlichen Verein Hamburg
Jahresprogramm 2014


20. Januar offener Arbeitsabend

17. Februar rezente und fossile Foraminiferen aus Fuerteventura
Michael Hesemann und Dieter Ketelsen

17. März Bestimmung von Foraminiferen mit dem Bestimmungsschlüssel von foraminifera.eu
Michael Hesemann

21. April Tunicaten (Seescheiden) und ihre mikrofossilen Überreste in der Tiefsee
Dipl. Geologe M. Theodor

19. Mai Vorbereitung der Exkursion ins Wattenmeer geführt von Wattführer Bodo Spreu
(Besprechung der Zielsetzung, welche Mikroorganismen, lebend, rezent oder fossil, Techniken der Probennahme bei Bohrung, Lebendmaterialentnahme …)
Dieter Ketelsen

16. Juni offener Arbeitsabend

im Juni -September Tagesexkursion ins Wattenmeer mit Probennahmen

21. Juli Tunesien - eine vielschichtige Strandprobe
Georg Wawczyniak und Karl-Otto Bock
(Probe: Michael Hesemann, Foraminifera.eu)

18. August Vorstellung und Besprechung von Urlaubsfunden
alle Urlauber

15. September Meeresspiegelschwankungen in der südlichen Nordsee der letzten 10.000 Jahre
belegt durch Foraminiferen in Salzmarschen
Dipl. Geologin K. Müller-Navarra

20. Oktober ...nur ein Sandkorn...
Matthias Burba

17. November Planung Messestand
Jahresplanung 2015

5.-7. Dezember Stand Messe Mineralien alle

15. Dezember Jahresrückblick / Berichte

Änderungen vorbehalten
Wir treffen uns von 18:00 Uhr bis ca. 20:30 Uhr in Hamburg Klein Flottbek im Zentrum für Schulbiologie und Umwelterziehung (ZSU) , Hemmingstedter Weg 142, 22609 Hamburg
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Arbeitsmaterialien und Proben werden kostenlos gestellt, mit-gebrachte Proben sind willkommen. An den Abenden wird nach den Vorträgen an Proben gearbeitet.
Stand Dezember 2013 / Webseite mit aktuellen Informationen: http://www.mikrohamburg.de/ProgrammPalaeo.html
Aufnahme in den Emailverteiler via Schriftführer Michael Hesemann
Mail an: michael [at] foraminifera.eu
www.foraminifera.eu
~MH~ Michael Hesemann aus Hamburg

Antworten

Zurück zu „Sammlergruppen & Vereine“