Bedienungshilfe

Das Steinkern-Forum bequem mit dem Smartphone benutzen – die App Tapatalk

Auch unter Fossilienfreunden gibt es sicherlich viele, die ein Smartphone besitzen und dieses benutzen, um das Steinkern-Forum zu lesen. Dies geschieht üblicherweise mit einem der mobilen Webbrowser. Doch dies hat Nachteile – die Darstellung des Forums ist nicht für mobile Endgeräte optimiert, die Schrift wird sehr klein dargestellt und die Verwendung von Controls wie Buttons oder Texteingabe-Feldern ist mühsam. Nicht zu vergessen die teilweise umständliche Handhabung beim Posten von Fotos und die Darstellung derselben im Forum.

Hier bietet sich die Benutzung einer Foren-App an. Sehr verbreitet ist die App Tapatalk (siehe www.tapatalk.com), welche für die wichtigen Plattformen Android und iOS verfügbar ist (nach den Infos in der App angeblich auch für Blackberry, dazu finde ich aber keine Angaben mehr auf der Website). Für wenige Euro ist die App über die entsprechenden App Stores erhältlich. Im Folgenden soll diese App vorgestellt und die Benutzung des Steinkern-Forums damit beschrieben werden.

Vorab eine kurze Bemerkung: Tapatalk gibt es momentan in zwei Versionen, die parallel angeboten werden – Tapatalk 1 und 2. Persönlich gefällt mir Tapatalk 1 besser, und da ich dieses schon seit längerer Zeit benutze, bleibe ich auch dabei. Dieser Artikel bezieht sich also auf Tapatalk 1. Wer den Umgang mit dieser Version beherrscht, sollte keine größeren Schwierigkeiten haben, auf Tapatalk 2 zu wechseln – prinzipiell ist die Benutzung recht ähnlich. Da ich ein iPhone benutze, basieren die Screenshots im Artikel natürlich auf dieser Plattform.

Wichtig ist, dass das Forum durch die Installation eines Plugins (verfügbar für eine Vielzahl von Foren-Plattformen) vom Foren-Inhaber vorbereitet werden muss. Beim Steinkern-Forum ist dies bereits geschehen (vielen Dank an Sönke!), so dass es von Tapatalk erreicht werden kann.

Doch nun zur App: wenn diese installiert worden ist, findet man das entsprechende Icon auf dem Arbeitsplatz wieder:

 

01 Tapatalk Icon

 

Nach dem Start präsentiert sich die Oberfläche von Tapatalk aufgeräumt. Die erreichbaren Foren können über „Netzwerk“ am unteren Rand des Bildschirms erreicht werden. Entweder kann man sich hier hierarchisch „hindurch hangeln“, oder nach dem Namen eines Forums suchen:

 

02 Foren-Netzwerk

 

Die abonnierten Foren und die, die man besucht hat, werden letztlich im Übersichts-Bildschirm („Ich“ am unteren Rand) dargestellt. Foren kann man hier übrigens einfach entfernen, wenn man von links nach rechts über den Eintrag wischt und den Löschen-Knopf betätigt.

 

03 Foren-Uebersicht

 

Nach Öffnen des Forums loggt sich Tapatalk automatisch ein. Nun hat man diverse Möglichkeiten, das Forum zu lesen. Man kann sich zum einen die neuesten Beiträge anzeigen lassen – hier kann zusätzlich noch zwischen ungelesenen Beiträgen, beteiligten Threads oder allen neuen Beiträgen umgeschaltet werden. Angezeigt wird hier auch, wann der letzte Beitrag hier geschrieben wurde. Man kann so bequem in die Vergangenheit der Posting-Historie des Forums navigieren – kommt man an das Ende der Liste, werden ältere Beiträge durch einfaches Hochziehen der Liste nachgeladen, wie man dies auch von anderen Apps kennt.

 

04 Neueste Beitraege

 

Berührt man nun einen dieser Beiträge in der Liste, so landet man bei diesem im entsprechenden Thread.

Zum anderen kann man sich auch durch die Hierarchie der Boards im Forum bewegen und so die Threads dort einsehen (Button „Forum“ am unteren Bildschirmrand):

 

05 Boards Uebersicht  06 Foren Ansicht

 

So gelangt man letztlich in die Ansicht der Threads eines Boards, die ähnlich erscheint wie die oben beschriebene Übersicht der neuesten Beiträge:

 

07 Board Darstellung

 

Die orangen Sterne an Threads bezeichnen solche, die man abonniert hat (also E-Mail-Benachrichtigungen bei neuen Beiträgen bekommt). Diese Kennzeichnung trifft auch auf abonnierte Boards zu, wie oben im Falle des „Trias“-Boards zu erkennen ist. Boards abonniert man übrigens mittels des „Abonnieren“-Buttons oben rechts, dessen Beschriftung sich danach in „Abbestellen“ ändert.

Die Thread-Ansicht erlaubt über die Reiter am oberen Rand auch den Zugriff auf globale Benachrichtigungen (also Beiträge, die in jedem Board angezeigt werden, oder „angepinnte“ Beiträge, die immer oben stehen – meist Dinge wie Anweisungen der Moderatoren oder ähnliches).

Ein wichtiges Control ist der Button oben rechts (Rechteck mit Pfeil). Hierüber kann man ebenfalls das Board abonnieren, dies wieder rückgängig machen oder ein neues Thema beginnen. Des Weiteren kann man so auch das Board in Safari öffnen, dem von Apple mitgelieferten Webbrowser des iPhones, oder alle Beiträge auf „gelesen“ setzen. Auch in dieser Ansicht kann die Liste der Beiträge durch Herunterziehen der Liste aktualisiert werden – das ist bequemer, als den ebenfalls verfügbaren „Aktualisieren“-Button zu bemühen.

 

08 neues Thema

 

Bewegt man sich nun in einen Thread hinein, sieht man wie auch im Web die zugehörigen Beiträge geordnet nach ihrer Veröffentlichungszeit untereinander und kann durch diese scrollen. Das Verfassen einer Antwort geschieht ganz simpel über das mit „Schreiben Sie etwas...“ gekennzeichnete Feld am unteren Bildschirmrand:

 

09 Thread

 

Sobald man hier hinein tippt, wechselt die App in den Editiermodus für neue Beiträge. Dieser erlaubt neben der reinen Texteingabe auch das Aufnehmen von Bildern mittels der Kamera oder das Hochladen von Bildern, die im Fotostream des iPhones gespeichert wurden:

 

10 Antwort

 

Hier erfolgt nach der Bildauswahl eine Abfrage, auf welche Dimensionen das Bild skaliert werden soll. Leider stehen hier nur drei feste Bildformate zur Auswahl, die entweder für das Steinkern-Forum zu groß sind, oder kleiner als die maximale Bildgröße, die dieses erlaubt:

 

11 Bildupload

 

Dieses Manko habe ich bereits bei den Entwicklern angemerkt und es wurde angekündigt, die App an dieser Stelle zu überarbeiten. Wichtig ist hier noch zu wissen, dass via Tapatalk gepostete Bilder nicht als Anhang zu einem Beitrag, sondern innerhalb dessen erscheinen. Lädt man ein Bild zu einem Beitrag hoch, so sieht man den Link zu diesem Im Text des Beitrages und kann davor und danach Text verfassen. Das Bild erscheint dann in den Text eingebettet.

Gepostete Bilder (eigene wie auch die anderer Foren-Nutzer) werden im Thread als kleine Vorschau beim Beitrag angezeigt und können durch Antippen vergrößert werden. In dieser Ansicht sieht man dann auch ganz bequem alle Bilder eines Threads und kann durch einfaches Wischen zwischen diesen wechseln:

 

12 Bilder eines Threads

 

An dieser Stelle scheint die App einen Bug zu haben, den ich allerdings nicht immer nachvollziehen kann. Manchmal sieht man statt der Bilder nur ein Ladesymbol, welches sich nach einiger Zeit in ein rotes Fragezeichen wandelt. Offenbar kann Tapatalk unter bestimmten Umständen Bilder nicht laden. Ob dies ein Problem der App oder des Steinkern-Severs ist, muss noch untersucht werden. Im Allgemeinen stört dieser Bug nicht weiter. Nach Schließen der App und erneutem Laden des betreffenden Threads erscheinen die Bilder dann meist doch.

Auch in der Thread-Ansicht kommt dem Pfeil-Button in der oberen rechten Ecke eine zentrale Bedeutung zu. Hierüber kann ein Thread abonniert (und wieder abbestellt) werden, der Thread in Safari geöffnet, der Link des Threads kopiert (um den Verweis an anderer Stelle zu nutzen, z.B. in einem Foren-Beitrag) oder der Link geteilt werden. Beim Tippen auf „Teilen“ besteht die Möglichkeit, den Link per E-Mail zu versenden, oder ihn auf facebook zu veröffentlichen:

 

13 Funktionen im Thread  14 Teilen

 

Antwortet man in einem Thread, so wird dieser - wie im Web auch - abonniert. Ich habe hier allerdings (wiederum nicht reproduzierbar) hin und wieder Probleme mit Thread-Abonnements bemerkt. So scheinen Threads den Abo-Status zu verlieren, wenn man diese händisch abonniert und später sowohl via Tapatalk als auch via Web Antworten schreibt. Es ist also ratsam, bei Threads, die einem besonders wichtig erscheinen, den Abo-Status regelmäßig zu überprüfen.

Mittels Tippens auf ein Posting sind weitere wichtige Funktionen erreichbar. So kann man auf ein Posting antworten und Teile davon zitieren (Menüpunkt "Zitat") oder das Posting - wie für ganze Threads beschrieben - per Mail oder facebook teilen (Menüpunkt "Teilen"). Über den Punkt "Mehr" gelangt man an noch mehr Optionen: hierüber editiert man eigene Postings nachträglich, meldet Beiträge an die Admins, kopiert den Text eines Beitrags oder den Link zu ihm, öffnet den Thread an der Stelle dieses Beitrags im Browser oder schaut das Profil des Nutzers an:

 

14.1 Funktionen Tap auf Posting  14.2 Funktionen Tap auf Posting Mehr

 

In der Profilansicht sieht man alle Daten, die auch über die Profilansicht im Web erreichbar sind, des Weiteren kann man Beiträge des Nutzers und von diesem gestartere Threads einsehen. Wenn es sich um das eigene Profil handelt, ist ein Ändern des Profilbildes hierüber möglich (Bild unten links). Die anderen Profildaten können nicht via Tapatalk geändert werden, hierzu muss man das Forum über das Web benutzen. Ruft man das Profil eines anderen Nutzers auf, so hat man hier die Möglichkeit, diesem eine PN zu schicken (Bild unten rechts):

 

14.3 Profilinfos  14.4 Profilinfos fremd

 

Nutzer, die mit einem grünen Punkt am Avatarbild gekennzeichnet werden, sind übrigens gerade online. Dies gilt für die Profilansicht wie auch für die Ansicht der Avatarbilder in einem Thread.

Auch das Durchsuchen des Forums ist mittels Tapatalk bequem möglich. Hierzu berührt man den „Suchen“-Button am unteren Rand, der in allen Ansichten außer der Thread-Ansicht erscheint. Hier gibt man nun den Suchbegriff ein und betätigt Return auf der Tastatur, um das Forum zu durchsuchen. Über den „Fortgeschritten“-Tab können weitere Optionen ausgewählt werden. Ausgeführte Suchläufe werden gespeichert, so dass man diese bequem und schnell zu einem späteren Zeitpunkt wiederholen kann – so kann man komfortabel nachsehen, ob zu einem bestimmten Thema etwas Neues geschrieben wurde, Die Ergebnisse einer Suche können weiterhin nach Beiträgen oder Themen (Threads) aufgelistet werden:

 

15 Suche Uebersicht  16 Suchergebnisse

 

Auch die persönliche Nachrichten („PNs“) des Forums sind via Tapatalk erreichbar. Man kann diese lesen, beantworten, weiterleiten (eine Funktion, die die Web-Version des Forums meiner Kenntnis nach nicht bietet), löschen (wieder durch einfaches Wischen nach rechts und Bestätigung der Abfrage) sowie neue PNs verfassen. Hier bietet die App wiederum erstaunlichen Komfort: bei der Eingabe des Empfängers schlägt sie darauf passende Namen von Forenmitgliedern vor – ein Vertippen ist so nahezu ausgeschlossen.

 

17 Private Nachrichten  18 PN Namensvorschlag

 

Wie zu sehen ist, hat man Zugriff auf die Ordner „Posteingang“ und „Gesendet“, allerdings nicht auf den Postausgang, in welchem man über die Web-Version des Forums ausgehende Nachrichten noch editieren kann, bevor diese vom Empfänger gelesen werden.

Ein kleines Manko gibt es noch anzumerken – Bilder, die als Anhang zu PNs geschickt wurden, werden leider nicht dargestellt. Man bemerkt nicht einmal, ob eine PN ein Bild trägt oder nicht. Leider ist dies eine Limitation der Foren-Software und nicht der App, wie die Entwickler von Tapatalk mir mitteilten. Im Zweifel sollte also immer nochmal per Web nachgesehen werden, ob bei einer PN Bilder mitgeschickt wurden.

Hier soll der gute Support der Entwickler und der Tapatalk-Community erwähnt werden. Über ein Support-Forum (zugänglich via tapatalk.com) kann man Fragen stellen, Bugs melden oder Feature-Wünsche loswerden. Es muss sicherlich nicht erwähnt werden, dass dieses Forum auch via Tapatalk zugänglich ist :-)

Zuletzt möchte ich noch auf die Möglichkeiten eingehen, die hinter dem Button „Mehr“ stecken. Dieser ist neben dem Suchen-Knopf am unteren Rand des Bildschirms zu finden und bietet Zugriff auf zwei interessante Funktionen:

 

19 Mehr

 

Über den Eintrag „Favorites“ kann die Liste aller abonnierten Themen eingesehen werden .- dies ist sehr bequem, da bei mir manchmal die E-Mail-Erinnerung des Forums nicht funktioniert. Über „People“ sieht man, wer eingeloggt ist und was diese Personen gerade machen, also in welchem Board sie lesen etc. Tippt man auf den entsprechenden Eintrag, gelangt man zur oben bereits gezeigten Ansicht des Nutzerprofils.

 

20 People

So viel Indiskretion muss erlaubt sein :-)

Tapatalk kann auch in gewissem Maße konfiguriert werden, und wer von den eingebauten Möglichkeiten nicht genug hat, kann Zusatzpakete erwerben (deren Nutzen ich allerdings eher bezweifle). Die Einstellungen erreicht man über „Settings“ am unteren Rand des Startbildschirms:

 

21 Settings

 

Nützlich ist hier die Möglichkeit, einen anderen Browser als Safari auszuwählen. Wer also lieber mit Chrome surft, kann dies hier konfigurieren. Damit werden alle Links aus Beiträgen in Chrome geöffnet, und die oben erwähnten Buttons „In Safari öffnen“ heißen zwar weiterhin so, öffnen aber ebenfalls den hier eingestellten Browser.

Auf dem iPhone unterstützt Tapatalk durchweg auch den Querformat-Modus. Man kann zur einfacheren Handhabung also das Handy um 90 Grad drehen und hat beide Hände zum Navigieren, Tippen etc. zur Verfügung.

Tapatalk ist also eine rundum sinnvolle App für die Verwendung des Steinkern-Forums mittels Smartphone. Was ich mir noch wünschen würde, ist die Möglichkeit, bei E-Mail-Benachrichtigungen vom Forum (neue Beiträge in abonnierten Themen oder neue PNs) Tapatalk anstelle des Browsers zu starten – dann könnte man auf dem Smartphone fast auf diesen verzichten, wenn es um das Steinkern-Forum geht.

 

Links:

Zum Login im Steinkern.de Forum

Zur erstmaligen Registrierung im Steinkern.de Forum